rolling shoes three.jpg
layered annton.jpg

Do not judge a book by its cover, they say. But actually, this is exactly what we constantly do. We believe what we see and even more, we see what we believe. In a world loaded with visual impulses, maybe this is some kind of inevitable consequence. The more interesting perspective to me though, is how often we will act within the given frame by our surroundings.

Man soll Menschen nicht nach ihrem Aussehen beurteilen, heisst es. Und doch ist es genau das, was wir beständig tun. Wir glauben was wir sehen und noch viel mehr, wir sehen was wir glauben. Vielleicht ist das in unserer, von visuellen Eindrücken überladenen Welt, einfach nur eine unausweichliche Konsequenz. Wie sehr wir uns durch das Bild anderer jedoch selbst einschränken lassen, das ist für mich die wesentlich spannendere Frage.

 

Spoiled By Available Landscapes | Berlin 2011